Erstberatung

 

Erteilt der Rechtsanwalt einen rechlichen Rat oder eine Auskunft über geltendes Recht oder damit zusammenhängende Fragen, erhält er eine Erstberatungsgebühr.

Auch hierbei bestimmt sich die Höhe der Beratungsgebühr nach dem Umfang der anwaltlichen Tätigkeit, wobei das Honorar Euro 190,00 zzgl. Auslagen und Mehrwertsteuer nicht überschreiten darf.